Müsliriegel

Müsliriegel sind der perfekte Snack für Schule, Uni und Arbeit. Er liefert einem Energie, ist gesund und man kann ihn sehr gut mitnehmen. Und weil selbstgemacht immer besser ist, habe ich ein richtig einfaches Grundrezept für euch.

 

Rezept (für 8 Riegel):

1 1/2 Gläser Dinkelflocken (oder grobe Haferflocken)

1/2 Glas Hirseflocken (oder zarte Haferflocken)

2 Bananen

30 g Mandelsplitter

1 Pck. Vanillezucker

1 TL Zimt

Salz

 

Preis pro Riegel: 0,30€

 

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Backzeit: 25 Minuten

 

1. Heize den Ofen auf 180°C ein.

2. Zermatsche die Bananen in einer Schüssel, bis ein Brei entstanden ist.

3. Füge die restlichen Zutaten hinzu und rühre alles gut um.

4. Gib die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Forme sie zu einem Rechteck (ca. 1 cm dick).

5. Backe die Masse für 25 Minuten auf mittlerer Schiene. Schneide sie anschließend (im warmen Zustand) in acht Riegel und lasse sie dann abkühlen.

 

Tipp: Die Riegel können nach Belieben verändert werden. Super passen dazu Trockenobst, Schokodrops und Nüsse. Für etwas mehr Süße könnt ihr auch 2 TL Honig hinzufügen.