Nudeln mit Erbsen-Speck-Soße

Nach langer Zeit habe ich wieder mal ein leckeres Nudelrezept für euch. Diesmal mit einer Erbsen-Speck Soße, die einfacher nicht sein könnte.

 

Zutaten (für drei Portionen):

400 g Nudeln

100 g Erbsen (TK)

400 g Schmand

1/2 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

75 g Speck (oder Schinkenwürfel)

200 mL Wasser

Salz, Pfeffer

etwas Zitronensaft

 

Preis pro Portion: ca. 1,40€

 

Kochzeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 5 Minuten

 

1. Erhitze Wasser in einem Topf und koche die Nudeln nach Packungsanleitung.

2. Schneide in der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel. Erhitze eine Pfanne auf mittlerer Stufe.

3. Brate die Zwiebel und den Knoblauch mit etwas Öl an. Sobald sie etwas Farbe angenommen haben, füge die Erbsen hinzu.

4. Gib nach zwei Minuten den Speck dazu, danach den Schmand.

5. Rühre alles gut durch und lösche das Ganze mit dem Wasser ab.

6. Würze die Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft.

7. Sobald die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat, gib die Nudeln hinzu und vermenge alles gut.