Gemüse-Reis-Pfanne

Mit Reis vom Vortag kann man sehr schnelle und leckere Gerichte zaubern. Eins davon ist eine Gemüse-Reis-Pfanne, mit asiatischer Soße.

 

Zutaten (für 2 Portionen):

150g gekochter Reis

2 Eier

3 Möhren

1 Zucchini

1 Paprika

1 Knoblauchzehe

2 EL Teriyaki-Soße

Salz, Pfeffer, Chiliflocken

 

Preis pro Portion: 1,15€

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

 

1. Schneide die Möhren in dünne Streifen, die Paprika in Würfel und den Knoblauch klein. Halbiere die Zucchini und schneide sie in Scheiben.

2. Erhitze etwas Öl in einer Pfanne. Gib erst den Knoblauch hinein, danach das Gemüse (zuletzt die Zucchini).

3. Brate das gemüse für fünf Minuten an. Schlage die Eier auf und verrühre sie in dier Pfanne mit dem Gemüse.

4. Gib den Reis hinzu. Brate das ganze kurz an. Verrühre die Teriyaki-Soße mit etwas Wasser und gieße sie über den Reis.

5. Würze zum Schluss das ganze mit etwas Salz, Pfeffer und Chili.