Maultaschenpfanne

 

 

 

Maultaschen sind ein leckerer Klassiker aus der schwäbischen Küche. Ich habe sie etwas umgewandelt und ein leichtes Sommergericht daraus gezaubert.

 

 

 

Zutaten (für 2 Portionen):

2 Packungen vegetarische Maultaschen

300 g Crème fraîche

1 1/2 Möhren

10 Cocktailtomaten

1 Frühlingszwiebel

1/2 Paprika

250 mL Wasser

Salz, Pfeffer, Kräuter

 

Preis pro Portion: ca. 3€

 

Kochzeit: 20 Minuten

Zubereitungszeit: 10 Minuten

 

1. Halbiere die Maultaschen und stelle sie zur Seite. Wasche das Gemüse.

2. Schneide die Möhre in Halbkreise, die Lauchzwiebel in Scheiben, die Paprika in Würfel und halbiere die Tomaten.

3. Erhitze eine Pfanne und brate darin die Maultaschen, bis sie etwas Farbe angenommen haben.

4. Hol die Maultaschen aus der Pfanne und brate darin erst Möhre.

5. Gib nun Paprika und Lauchzwiebel hinzu und brate es kurz an.

6. Füge die Crème fraîche und das Wasser hinzu und rühre die Soße gut durch. Lass alles kurz aufkochen und reduziere danach die Hitze. Gib nun die Maultaschen wieder in die Pfanne.

7. Gib nach fünf Minuten die Tomaten hinzu und würze alles.

8. Lass das ganze so lange köcheln, bis du eine cremige Soße hast.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0